Traditioneller Laternenumzug der Kinderfeuerwehr Berkhof

Die Fackelträger der Kinder- und Jugendfeuerwehr Berkhof begleiteten den Umzug.
Kinderfeuerwehr Berkhof. Kürzlich veranstaltete die Kinderfeuerwehr Berkhof den mittlerweile zur Tradition gewordenen Laternenumzug in Plumhof. Die idealen Witterungsbedingungen lockten zahlreiche Besucher an. Ebenso trug die erstmals auftretende Bläserklasse der Realschule Wedemark zur tollen Atmosphäre bei und ernteten kräftigen Applaus. Die Besucher, Kinder und Betreuer der Kinderfeuerwehr hoffen, dass sich daraus eine feste Zusammenarbeit entwickelt. Unter anderem wurde dies von den Kindern nochmals durch die Worte „Die Bläserklasse wollen wir jetzt immer haben!“ bestätigt.
Nachdem mit leckeren Waffeln, Würstchen und Pommes der Hunger gestillt und der Durst mit einem bunten Mix aus Getränken (vom warmen Kakao bis hin zum (alkoholfreien) Überraschungscocktail) gelöscht war, fand für die jungen Besucher in eine kleine Olympiade in der Reithalle statt. Hier waren Fähigkeiten im Feuerwehrstiefel-Weitschießen, Teebeutelweitwurf und Erbsen-mit-dem-Strohhalm-bewegen gefordert. Alle Besucher durften beim alljährlichen Schätzspiel teilnehmen. Gefragt war die Anzahl von Nudeln in einem ausgehöhlten Kürbis. Aber auch dabei machte eine kleine Besucherin das Rennen und ließ die Erwachsenen hinter sich.