Turniererfolg des RFV Aller-Leine

Merlin Campe bei der Siegerehrung in Brelingen.
Essel. Auch in dieser Woche gibt es Turniererfolge des RFV Aller-Leine zu vermelden. In Springe absolvierte Carmen Lohmann auf H Pia die Springprüfung Kl. M* mit einer Nullfehlerrunde und wurde damit Fünfte. In Brelingen belegte das Paar zudem den siebten Platz in der Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. M*. Auf Bente wurde Carmen Lohmann außerdem noch Vierte in der Mannschaftsspringprüfung Kl. A* mit einem Umlauf. In der Dressurprüfung Kl. M* erritt sich Anna Lindenau auf Likocido den zweiten Platz. Carla Reimers startete auf Dondolo in der gleichen Prüfung und belegte hierbei den fünften Platz. In der Dressurprüfung Kl. L* auf Kandare wurde Gitta Schäfer auf Der kleine Lord Siebte. Merlin Campe verließ auf Chocolett die Springprüfung Kl. A** als Dritter. In der Dressurpferdeprüfung Kl. A belegte Sakia Jansohn auf Seventh Heaven den vierten Platz. Im Stilspringwettbewerb wurde Lucie Dreithaler mit Dirty Dumbledore Siebte. Caroline Reimers belegte mit Bonita den fünften Platz im Reiterwettbewerb. Den Führzügelwettbewerb gewann Hanna Peper mit Amber.