Verein Dorfbild Elze bringt Sitzbänke wieder auf Vordermann

Anwohner Frank Riebesehl beim Aufstellen der neuen Bank an der Ecke Bunte Riede/Pahls Wische.
Dorfbild Elze. Im April wurden in Elze etliche Aktivitäten rund um die vom Verein Dorfbild Elze aufgestellten Sitzbänke im Dorf durchgeführt.
Nach etlichen Jahren hatte sich Grünbelag und Vogelkot auf den schönen Eichenbänken abgelagert. In einer Frühjahrsputzaktion wurden die sieben Bänke von sieben Familien beziehungsweise Einzelpersonen einer gründlichen Reinigung unterzogen. Nun laden die sauberen Sitzgelegenheiten wieder zum Klönschnack ein und verschönern das Dorfbild.
Des Weiteren hat der Verein mit der tatkräftigen Unterstützung eines Mitgliedes des Repair-Cafes die altersschwache Bank an der sogenannten Beekebrücke in Verlängerung der Straße Moorhestern repariert. Fehlende und morsche Bohlen wurden komplett erneuert. Herzlichen Dank an Friedrich Graupner für seine Mitarbeit.
Letztendlich wurde Mitte April eine neue Eichenbank an der Ecke Bunte Riede/Pahls Wische aufgestellt. Anwohner Frank Riebesehl erklärte sich bereit, zukünftig einen Blick auf die Bank zu werfen und den Platz zu pflegen. Er und mehrere Anwohner hatten im Vorfeld den Stellplatz gepflastert und mit einem „Richtfest“ eingeweiht. Angefertigt und geliefert wurde die Eichenbank wieder von Patrick Gulle, Tischler bei der Firma Holzhandlung Depke.