Voltigierer erneut Regionsmeister

Die erneuten Regionsmeister vom RuFV Elze-Bennemühlen.

Trainerin Uschi Glüsing ist zufrieden mit den Leistungen

Die Nachwuchsvoltigierer des RuFV Elze-Bennemühlen haben sich in Hänigsen den Augen der Richter gestellt. Den Anfang hat die Schritt-Gruppe von Trainerin Angela Backhaus gemacht. Leider musste diese spontan auf ein Pony, das Leihweise von der Gruppe Neuwarmbüchen zur Verfügung gestellt wurde, ausweichen. Aber damit der Aufregung noch nicht genug, die Musik funktionierte leider auch nicht. Aber trotz des holperigen Beginns hat die Gruppe sich gut konzentriert und eine tolle Kür geturnt. Somit konnte die Voltigruppe III einen tollen vierten Platz erringen. Hier voltigierten Jasmin Strauch, Johanna Schlottag, Jette Langehennig, Fabienne Arnold, Lisa Wüstefeld, Lea Lindwedel und Megan Ehm und als Helfer Christin Strauch.
Die Gruppe II mit den Voltigierern Marvin Backhaus, Johanna Kahlmeyer, Hannah Brüggemann, Lennart Backhaus, Mika Gribisch, Alexa Baerbock, und Gwen Ehm startete in der Galopp/Schritt-Prüfung auf Ihrem Pferd Wilma und konnte dort die neu einstudierte Kür vorführen. Hier wurde dynamisch und bis auf einen kleinen Wackler sicher voltigiert. Mit dieser guten Leistung konnte die Gruppe auch in diesem Jahr wieder den Titel des Regionsmeisters für sich entscheiden.
Leonie Schulz und Katharina Glüsing starteten erstmalig als Duo mit einer bezaubernden Kür zur Musik von Schwanensee. In einem starken Starterfeld sicherten sich die beiden den ersten Platz mit der tollen Wertnote von 7,1. Trainerin Uschi Glüsing zeigte sich sehr zufrieden mit den Leistungen ihrer Voltigierer und plant schon die nächste Veranstaltung. So findet auf dem Hof Backhaus über den RuFV Elze- Bennemühlen am 3. November die Prüfung für das Voltigierabzeichen statt. Interessenten können sich hierzu noch bei Uschi Glüsing unter Telefon (0 51 30) 37 52 22 anmelden.