Winterwanderung der Schützen

Mellendorfer erkundeten die Gemarkung

Schützenverein. Kürzlich fand die traditionelle Winterwanderung des SV Mellendorf statt. Trotz des nicht sehr schönen Wetters, sind vom SV Mellendorf 18 Schützen und Schützenschwestern, sowie Gäste, in der Gemarkung zwischen Mellendorf und Wennebostel unterwegs gewesen. Auf der Hälfte der Strecke wurde wieder eine Pause eingelegt und es wurde Glühwein, sowie heißer Kakao getrunken. Dieses Jahr wurden etwa 6,5 Kilometer gelaufen. Nachdem das Ziel, in diesem Jahr das Gasthaus „Zum Eichenkrug“, erreicht wurde, kamen noch weitere Schützenbrüder und Schützenschwestern zum Essen, so dass dann insgesamt 29 Damen und Herren in gemütlicher Runde, bis in den späten Nachmittage hinein, schlemmen und klönen konnten. Ein Dank an dieser Stelle an die Familie Gutknecht-Wolf und Ihrem Team für die nette Bewirtung.